Ipad IDM

Ideenmanagement Software

Trevios ist die All-in-one Software, um das Ideenmanagement Ihres Unternehmens 100% digital und individuell abzubilden. Mit Trevios erhöhen Sie Ihren Ideeneingang, steigern die Produktivität und Qualität der Prozesse in Ihrem Unternehmen und motivieren Ihre Mitarbeiter.

Produktbeschreibung Trevios ist eine Ideenmanagement Software, die Ihnen die digitale Abbildung Ihres Verbesserungsprozesses ermöglicht. Von der Erfassung der Ideen bis zum Einspruchsverfahren, die vollständige Abbildung aller notwendigen Verwaltungsprozesse in der Software!
Funktionen

Erfassen Sie Ideen Ihrer Mitarbeiter webbasiert auf dem Handy, Tablet oder PC. Lassen Sie Ideen durch einen Ideenmanager im zentralen Modell, den direkten Vorgesetzten im Vorgesetzten Modell, oder im hybriden Modell bearbeiten. Die jeweiligen Zuständigkeiten werden in der Ideenmanagement Software automatisch zugewiesen und Fristen überwacht. Der Status der Idee ist jederzeit durch den Einreicher grafisch einsehbar.

Alle Formulare und Arbeitsabläufe werden durch uns an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Preisübersicht

Die Preise einer Trevios Ideenmanagement Software für Ihr Unternehmen sind jederzeit transparent und fair. Die Software kann in Ihrem eigenen Hause oder als Software as a Service Lösung (SaaS) durch uns, in einem zertifizierten Rechenzentrum, betrieben werden.

Beginnend ab € 15.000 oder € 850,00 monatlich erhalten Sie eine an Ihre Bedürfnisse angepasste Standard Software.

Nutzererlebnis

Trevios passt sich immer an die verschiedenen Mitarbeiterrollen an. So kann unsere Ideenmanagement Software allen Mitarbeitern, zu jedem Zeitpunkt, ein intuitives Nutzererlebnis bieten.

In der Nutzung merken Anwender das daran, dass Sie sich nie von der Funktionsvielfalt, die Trevios bietet, überwältigt fühlen. So müssen die meisten Nutzer nicht einmal geschult werden.

Das sind deine Vorteile mit der Trevios Ideenmanagement Software

goal messbarer Erfolg Mehr Ideen, digitale Prozesse. Trevios ermöglicht nachweisbare Erfolge.
slider-tool Individuell Unsere Software wird zu 100% an Ihre Arbeitsabläufe angepasst. Nicht umgekehrt.
clock Zeit sparen

Mit digitalen und transparenten Prozessen verringern Sie Ihre Durchlaufzeiten enorm.

sync Migration Unsere Experten migrieren alle Altdaten und Personaldaten für Sie. Egal aus welcher Software, Excel Tabelle oder sonstigem Dokument.
Unsere Ideenmanagement Software im Einsatz

Was sagen unsere Kunden?

oswinpeter2-1
Oswin Peter Ideenmanager - Robert Bosch GmbH
„Seit der Softwareeinführung 2008 haben wir in Kooperation mit Trevios© hervorragende Teamarbeit geleistet. Am Ende hatten wir genau das, was wir uns vorstellten: Keine Standardsoftware, sondern eine Ideenmanagementsoftware, die unsere Prozesse praxisorientiert abbildet.“
 
Horst Stecker Avatar
Horst Stecker Wieland AG
„Wir arbeiten schon seit über zehn Jahren mit Trevios© und der Umgang war zu jeder Zeit fair. Der Einsatz der Software ist bei uns Grundlage für ein erfolgreiches Ideen­management. Gerade die Transparenz und der hohe Komfort hinsichtlich des Reportings helfen dabei, ein Gefühl für die Prozesse zu entwickeln.“

Das Alles ist mit der Trevios Ideenmanagement Software möglich

Modelle der Ideenbearbeitung in der Software

Eingehende Ideen können durch den Ideenmanager (zentrales Modell), durch den Vorgesetzten (Vorgesetzten Modell), oder als Auswahl für den Mitarbeiter (hybrides Modell) bearbeitet werden. Durch einen Import von Personaldaten (z.B. SAP© oder engage) kann der Einreicher automatisch dem Vorgesetzten zugeordnet werden.

 

Back 3
Modelle der Ideenbearbeitung im Ideenmanagement Grafik

Wer kann wie Ideen einreichen?

Die Eingabe der Ideen erfolgt durch den Mitarbeiter am Arbeitsplatz, via mobilem Endgerät oder in der Fertigung über Kiosk PCs. Ideen können auch durch andere Personen (z.B. Teamleiter, Meister, Ideenmanager) stellvertretend für den Mitarbeiter erfasst werden. Über eine Historie (Verlauf) wird dargestellt, wer welche Bearbeitungsschritte in der Software vorgenommen hat. Wir unterstützen die Erfassung von:

  • einzelnen Ideen
  • Teamideen
  • Papierbasierte Erfassung
  • KVP Ideen
  • Einreichen im Internet
  • Ideen für Dritte (Andere)
Collage Trevios

Der Einstieg in die Ideenmanagement Software

Die Einstiegsseiten der Software können, abhängig von der Person die mit der Software arbeitet, individuell gestaltet werden. So können z.B. für Personen, die nur sporadisch mit dem System arbeiten, zentrale Funktionen (Quicklinks) in den Vordergrund gerückt werden. Anderen Personenkreisen könnten z.B. bereits beim Einstieg wichtige Kennzahlen dargestellt werden. Die Inhalte der Seiten können werksspezifisch, abteilungsspezifisch oder benutzerspezifisch aufbereitet werden.

NW01_überarbeitete IDM Startseite in Trevios

Eine Idee erfassen

Bei der Erfassung einer neuen Idee über ein mobiles Endgerät oder Desktop PC wird der Benutzer (Einreicher) durch verständliche, mit dem Kunden abgestimmte Formulare und der Zuteilung klar erkennbarer Aufgaben unterstützt. Über Aufgabenordner in der Navigation wird der Benutzer auf aktuell anliegende Aufgaben hingewiesen.

NW02_Eine Idee in Trevios einreichen

Eine Idee bearbeiten

Nach der Erfassung der Idee erfolgt auch jeder weitere Bearbeitungsschritt innerhalb der Software. Der Vorgesetzte oder Ideenmanager (abhängig vom verwendeten Ideenmodell) wird über den Eingang einer „Idee“ informiert und veranlasst die weitere Bearbeitung. Es können Gutachten angefordert, Ideen abgelehnt oder in die weitere Bearbeitung gegeben werden. Vorgesetzte können dabei ihre Aufgaben auch an andere Personen delegieren (Vertretungsfunktion). In jedem Arbeitsschritt sorgt ein Mahnungs- und Eskalationssystem der Software für eine zeitnahe Bearbeitung.

Benachrichtigungen

Grundsätzlich wird jeder Mitarbeiter per Email über aktuelle Aufgaben informiert. Wird eine Idee eingereicht, erhält der nächste zuständige Bearbeiter dazu eine E-Mail. Hat z.B. der Vorgesetzte die E-Mail erhalten, kann er über den in der E-Mail enthaltenen Link die Software aufrufen. In jedem Arbeitsschritt sorgt das Mahnungs- und Eskalationssystem der Software für eine zeitnahe Bearbeitung.

Rote Ampel Funktion

Die vom Ideenmanager (BVW Beauftragter) gesetzten Fristen zur Bearbeitung werden von der Software überwacht. Es können unterschiedliche Erinnerungsstufen (Eskalationen) installiert werden. Ein Mahnsystem übernimmt dann den automatischen Versand der Erinnerungen per Email. Der aktuelle Status Ihrer Erinnerungen kann innerhalb der Ideenmanagement Software mit der Funktion „Rote Ampel” gesteuert werden.

Gutachten und Stellungnahme

Gutachter können an beliebigen Stellen aktiv in den Bearbeitungsprozess eingebunden werden. So ist eine Abbildung einfacher formloser Gutachten (z.B. einfache Kommentare) bis hin zu einem Formular basierten Gutachten mit konkreten Empfehlungen durch den Gutachter möglich. Gutachten können dabei nacheinander, aber auch parallel bearbeitet werden.

Die Software ermöglicht weiterhin (u.a.):

  • das Delegieren von Gutachten
  • eine papierbasierte Erfassung
  • den Aufbau von Gutachter Katalogen
  • die Erfassung bereits bestehender Gutachten
  • die Ablehnung von Gutachten
  • die fernmündliche Abfrage von Gutachten
NW03_Gutachten in Trevios Ideenmanagement Software

Nutzen und Prämierung der eingereichten Ideen

Die Nutzenberechnung (kann) vollständig in der Software vorgenommen werden. Hierbei können unterschiedliche Nutzentypen berücksichtigt werden (auch Mischformen möglich). Eine Berechnung erfolgt auf Basis hinterlegter Formulare (berechenbar), oder im Bereich des nicht berechenbaren Nutzens auf Basis hinterlegter Matrizen. Formen wie „Denk-Mit-Prämien“, „Mitmach-Prämien“ oder „Anerkennungsprämien“ sind abbildbar.

Auszuzahlende Prämien werden durch die Software berechnet. Faktoren wie Aufgabennähe, Ausarbeitungsgrad der Idee, Ideenanteil, etc. können berücksichtigt werden. Wird ein Einspruchsverfahren angestoßen, ermittelt die Software die zu zahlende Differenzprämie automatisch. Bescheide für den Einreicher und Miteinreicher werden automatisch erstellt. Ein Prämienreport weist die zu zahlenden Prämien aus

 

NW04_Umsetzung der eingereichten Idee in Trevios

Umsetzung und Abschluss im Ideenmanagement

Die Umsetzung einer Idee kann innerhalb der Software angestoßen werden. Diese kann dann durch den Umsetzer bestätigt, oder begründet abgelehnt werden. Bereits erfolgte Umsetzungen werden dokumentiert. Mehrere Umsetzungen können auch parallel angefordert werden.

NW06_Prämierung mit Einspruchsverfahren und Prämierenreport aus Trevios Ideenmanagement Software

Bearbeitungsschritte in der Ideenmanagement Software

Die Bearbeitung der Idee erfolgt in Bearbeitungsschritten (Workflow Status). Den Personen werden innerhalb des Ablaufs Aufgaben zugeteilt (z. B. als Gutachter oder Umsetzer). Parallel zum Bearbeitungsablauf in der Software werden Mails an die Bearbeiter (Vorgesetzter, Gutachter, Umsetzer, etc.) als zusätzliche Information versendet.

Bildschirmfoto 2021-02-17 um 08.23.28

Fristen und Mahnungen

Die vom Ideenmanager (BVW Beauftragter) gesetzten Fristen zur Bearbeitung werden von der Software überwacht. Es können unterschiedliche Erinnerungsstufen (Eskalationen) installiert werden. Ein Mahnsystem übernimmt dann den automatischen Versand der Erinnerungen per Email. Der aktuelle Status Ihrer Erinnerungen kann innerhalb der Ideenmanagement Software mit der Funktion „Rote Ampel” gesteuert werden.

08-rote-ampel_tn (1)

Jetzt ein Meeting mit uns buchen und Trevios kennenlernen

Wir freuen uns sehr, unverbindlich mit Ihnen in Kontakt zu treten und unsere Software vorzustellen!